Zutatenliste & Informationen


  • 1 TL rote Thai Curry Paste
  • 1 TL Thai Curry Pulver
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Tomartenmark
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 3 getrocknete Chilischoten
  • 1 große Kartoffel
  • 1 grüne und 1 gelbe Paprika
  • 400ml Dose Kokosmilch
  • 200ml Sahne
  • 700ml Gemüsebrühe

Hinweis: Zwiebel, Kartoffeln und Knoblauch schälen und in grobe kleine Würfel schneiden. Paprika und Tomaten waschen und grob zerkleinern. In einem Topf die Butter erhitzen und darin die rote Thai Curry Paste, Senf, Thai Curry Pulver und Tomatenmark für 1 Minute anbraten. Nun die Zwiebeln und den Knoblauch ebenfalls für 1 Minute braten. Das restliche Gemüse dazugeben und erneut für 2 Minuten mitkochen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen.

Schritt 2: Nun die Kokosmilch und die Sahne dazugeben sowie ein paar getrocknete Chilis. Die Suppe für 30 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

Schritt 3: Die Chilis herausnehmen und mit dem Pürierstab fein zerkleinern. Die Suppe durch ein Sieb geben und anschließend wieder im Topf für nochmals 15 Minuten köcheln lassen.


    Ofen

    ~

    Herd

    mittlere Stufe

    Schwierigkeit

    mittel


    Grill

    ~

    Einstellungen

    Herd

    Menge

    für 4-6 Personen


    Vorbereitung

    ca. 15 Minuten

    Ruhezeit

    keine


    Kochzeit

    ca. 45 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 60 Minuten