Zutatenliste & Informationen


    Zutaten
  • 300g frische Pfifferlinge
  • Salz und Pfeffer
  • frische Petersilie
  • 50ml Weißwein
  • 650ml Gemüsebrühe
  • 200ml Sahne
  • 100g Butter
  • 2TL Mehl
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 2 Schalotten
  • 1 weiße Zwiebel

Schritt 1: die Pfifferlinge mit einem Pinsel säubern und 1 Handvoll davon zur Seite legen. Die Petersilie waschen und klein schnieden, ebenfalls zur Seite legen.

Schritt 2: Die Pfifferlinge, die Zwiebeln und den Knoblauch grob schneiden und in der Butter anschwitzen. Dann das Mehl dazugeben und kurz umrühren. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Nun die Gemüsebrühe dazugeben und alles auf kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 3: Nun die Suppe pürieren und nochmal 5 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die restlichen ganzen Pfifferlinge in Butter anbraten. Die Sahne in die Suppe geben und in einem tiefen Teller geben. Die angebratenen Pfifferlinge darauf verteilen und mit Petersilie garnieren.


    Ofen

    ~

    Herd

    kleine Stufe

    Schwierigkeit

    leicht


    Grill

    ~

    Einstellungen

    Herd

    Menge

    für 3-5 Personen

Zubereitung: Zeiten


Vorbereitung
Ruhezeit
Kochzeit
Fertigstellung