Maultaschensuppe


Schritt 1: Die Zutaten für den Teig mischen, 10-15 Minuten kneten und 30 Minuten ruhen lassen.Danach 1 m lang und 20 cm breit ausrollen.

Schritt 2: Die Brötchen in kaltes Wasser legen. Den Lauch und Spinat andünsten. Den Speck anbraten.

Schritt 3: Die eingeweichten Brötchen mit dem angedämpften Lauch und dem Spinat, die Zwiebeln sowie dem Hackfleisch durch einen Fleischwolf drehen. Das Püree mit dem Kalbsbrät und den Eiern vermengen und abschmecken.

Schritt 4: Teigstreifen mit Eigelb einpinseln, dann die Füllung darauf geben, zu Rauten schneiden.

Schritt 5: Die Maultaschen können Sie nun in einer Rinder- oder Gemüsebrühe 15-20 Minuten mitgaren und haben dann eine Maultaschensuppe oder Sie garen die Maultaschen 15 Minuten in Salzwasser und braten diese anschließend an und servieren die Maultaschen mit Röstzwiebel.


Teig
Füllung
Eintrag hinzufügen