Zutatenliste & Informationen


    Suppe
  • 1 1/2 Liter    Rinderbrühe (Rezept unter Rinderbrühe)
  • 1/2 TL Majoran, getrocknet
  • 300g Brot gewürfelt
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Schweineschmalz
  • 2 EL Butter
  • 1/2 TL Kümmel, gemahlen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer
  • Brät
  • 3 grobe Bratwürste (Metzger)
  • 2 TL Chilliflocken
  • 1 kleine Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Paprikapulver rosenscharf
  • 1 TL Oregano
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 TL Worcestershiresauce
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Suppe

Schritt 1: Brot in Würfel schneiden und in einer Pfanne in 1-2 El Butter mit dem Knoblauch leicht anbraten und zur Seite stellen.

Schritt 2: Schnittlauch schneiden. Zwiebeln in Ringe schneiden und in einer Pfanne mit Schmalz und Butter bei mittlerer Hitze braten, Kümmel und gepresste Knoblauchzehe dazugeben und zur Seite stellen.

Schritt 3: Die Fleischbrühe mit Majoran aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4: Brot und Zwiebel in einen tiefen Teller geben und mit der heißen Brühe auffüllen. Einige Brätkugeln dazu geben um mit Schnittlauch garnieren und servieren.

Brätbällchen

Schritt 1: Den Darm der Bratwürste entfernen und das Brät in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten dazugeben und gut durchmischen.

Schritt 2: Zu kleinen Kugeln formen und in einer Pfanne im Butterschmalz scharf braten.


    Ofen

    ~

    Herd

    ~

    Schwierigkeit

    mittel


    Grill

    ~

    Einstellungen

    -

    Menge

    für 4-6 Personen


    Vorbereitung

    ca. 25 Minuten

    Ruhezeit

    keine


    Kochzeit

    ca. 245 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 310 Minuten