Zutatenliste & Informationen


    Bihunsuppe
  • 2 Hühncheninnenbrustfilets
  • 1 Pck. Glasnudeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Hühnerbrühe
  • Butter
  • 1 Pck. Mu-Err-Pilze
  • frische Champignons
  • 1 Glas Mungobohnensprossen
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 1 Glas Bambusscheiben
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 rote und gelbe Paprikaschote
  • Gewürzmischung
  • 3 EL Sojasoße
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Currypulver
  • 1 EL Essig
  • Prise Zucker
  • 2 EL Öl (Sesamöl)
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 3 EL Worcestersauce

Schritt 1: Zuerst die Filets in kleine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel, Karotte, Bambusscheiben, Paprikaschote und die Zwiebel in Streife schneiden.

Schritt 2: Butter in den Topf geben und das Fleisch anbraten. Das Gemüse zugeben und 5 Minuten dünsten. Mit dem Wein ablöschen, kurz einkochen lassen und mit der Hühnerbrühe auffüllen.

Schritt 3: Die Zutaten der Gewürzmischung in einer Schüssel vermischen und in die Suppe geben und umrühren. Glasnudeln in eine extra Schüssel geben und mit kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen. Die Glasnudeln in die Suppen geben un 5 Minuten aufkochen.


    Ofen

    ~

    Herd

    ~

    Schwierigkeit

    leicht


    Grill

    ~

    Einstellungen

    -

    Menge

    für 4-6 Personen


    Vorbereitung

    ca. 15 Minuten

    Ruhezeit

    keine


    Kochzeit

    ca. 45 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 60 Minuten