Himbeersirup


Schritt 1: Mit einem Mixer die Himberen fein pürieren und anschließend durch ein Sieb streichen, um die restlichen Kerne zu entfernen.

Schritt 2 Läuterzucker: Das Wasser in einen Topf geben, Zucker zugeben und zum Kochen bringen. Dabei rühren, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Nun das Himbeerpüree zugeben und erneut zum Kochen bringen. Herd abschalten und Schaum abschöpfen.

Schritt 3: Den fast fertigen Sirup nochmal durch ein feinmaschiges Sieb gießen und abkühlen lassen. In saubere verschließbare Gefäse abfüllen und für mindestens 1 Stunde kühl stellen, besser über Nacht. Passt sehr gut zu Vanilleeis oder andere Desserts.

Eintrag hinzufügen