Steaks Tipps & Tricks

Trick 1 - Die Afrikanische Methode

Um den Geschmack zu verstärken:
Dazu ein Steak in einer Pfanne je 2 Minuten pro Seite scharf anbraten.
Dann in dem Kaffee Rub wälzen und nochmals bis zum gewünschten Gargrad braten.



Trick 2 - Sous Vide mal anders

Dazu eine Papaya mit 1 EL Meersalz in eimem Mixer zerkleinern. Die Steaks in die Marinade geben und im Kühlschrank für 2 Stunden ziehen lassen. Das Papain in der Papaya ist ein proteinauflösendes Enzym.
Nun die Steaks von der Marinade befreien und braten bzw. grillen.

Das selbe Ergebnis kann auch mit Kiwis und Buttermilch erzielt werden aber bereits nach 20 Minuten marinieren. Dazu Kiwis und Buttermilch in eine Mixer geben und zerkleinern. Die Steaks damit marieren. Die Marinade abtupfen und braten.

Trick 3 -