Zutatenliste

    Teig
  • 250g Mehl
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • Belag
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 1 Becher Schmand
  • Salz und Pfeffer
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 Bund grüner und weißer Spargel

Zubereitung: Spargelflammkuchen

Schritt 1: Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Salz vermischen. Mit der Maschine oder den Händen kneten bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und an einem warmen Ort 1 Std. ruhen lassen. In der Ruhezeit kann der Pizzastein in den Ofen und auf 250°C vorheizen für 1 Stunde.

Schritt 2: Beide Spargelsorten waschen, weißen Spargel ebenfalls schälen untere holzige Enden abschneiden und in sehr dünne schräge Scheiben schneiden, Köpfe halbieren. Creme Fraiche und Schmand vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Teig in 3 dünne Pizzen ausrollen mit der Creme bestreichen Zwiebeln und Spargel darauf verteilen und für 12 Minuten backen.