Zutatenliste

  • 400g Mehl (550)
  • 20g Hefe
  • 250ml lauwarmes Wasser
  • 3 EL Öl
  • geräucherter Speck
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Creme double
  • 1 rote Zwiebel

Zubereitung: Ellsässer Flammkuchen

Schritt 1: Die Hefe mit etwas Wasser verrühren und 10 min stehen lassen. Das Mehl sieben, mit dem übrigen Wasser, Öl etwas Salz glatt kneten und zugedeckt 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Schritt 2: In der Zwischenzeit den Speck würfeln und die Zwiebel in Ringe schneiden und halbieren. Creme double und Schmand mit Salz und Pfeffer verrühren.

Schritt 3: Den Teig hauchdünn ausrollen, mit der Sahnemischung bestreichen und mit Zwiebel und Speck belegen.

Schritt 4: Im Ofen bei 220 Grad 10-15 Minuten backen.

Die beliebtesten Rezepte!