Pasta Aglio Olio mit grünem Spargel

Schritt 1: Rezept folgt ...

Tagliatelle al Salmone (Lachs)

Schritt 1: Den Lachs würfeln und in 2 EL Olivenöl rundum kurz 2 Minuten anbraten. Herausnehmen und die fein gehackten Schalotten in d ...

Safran Reis

Den Reis in kalten Wasser waschen, bis das Wasser klar ist. Schalotten sehr fein hacken. Safran in Milch geben auflösen. Butter in einem Topf erhitzen ...

Kurkuma Reis

Schritt 1: Den Reis in einem Sieb kalt abspülen (bis das ablaufende Wasser klar bleibt). Zwiebel schälen und fein hacken. Tomaten kur ...

Steinpilze auf Tagliatelle

Schritt 1: Die Pilze putzen (nicht mit Wasser) mit einer Bürste. Schritt 2: Pancetta und die Schalotte in fe ...

Spaghetti aglio olio e peperoncino

Schritt 1: Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen. 2 Kellen des Kochwassers aufbewahren. WICHTIG!. Schritt 2:

Spaghetti Bolognese

Schritt 1: Zwiebeln, Möhren und Staudensellerie putzen bzw. schälen, fein hacken. Butter und ein 1 EL Olivenöl in eine Pfanne geben ...

Cannelloni

Schritt 1 Canneloni: Gekaufte Cannelonis können erstmal zur Seite gelegt werden, für die selbstgemachten Canneloni jetzt das Mehl, di ...

Rigatoni al forno e chorizo

Schritt 1: Die frische Pasta nach Packungsanleitung zubereiten und etwas von dem Kochwasser aufheben. Die Chorizo aus dem Darm nehmen ...

Ricotta Steinpilz Ravioli an Petersilienpesto

Ravioli: Aus den Eiern (2 Eigelb aufbewahren) und dem Mehl einen Nudelteig herstellen und für mind. 1 Std. im Kühlschrank ruhen lasse ...

Nudelauflauf

Schritt 1: Zuerst die Penne so lange in Salzwasser kochen, bis sie gut bissfest sind. Anschließend abtropfen lassen.

Weckklöse mit Zwiebelsoße

Weckklöse: Aus dem Mehl, den Eiern, dem Wasser und 1 EL Salz den Spätzleteige herstellen. Die Brötchen in kleine Würfel schneiden. In ...

Gebratene Eiernudeln

Schritt 1: Das Gemüse in Streifen schneiden, die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe. Schritt 2: In einem Wok ...

Griechischer Tomatenreis

Schritt 1: Zwiebeln und Knoblauch im Topf mit Olivenöl andünsten. Tomatenmark unterrühren. Passierte Tomaten und Zucker hinzufügen un ...

Tagliatelle

Schritt 1: Das Mehl und den Grieß auf die Arbeitsfläche geben und eine Mulde bilden. Die Eier, das Salz, Öl und 2 EL Wasser in die Mu ...

Käsespätzle

Schritt 1: Für den Teig die Eier, das Mehl, das Öl und reichlich Salz (ca. 5 Teelöffel) mit dem Knethaken verrühren.

Gebratene Nudeln

Schritt 1: Filets, Paprika und Karotten in Streifen schneiden. In 4 EL Sesamöl, Sojasauce, Sambal Oelek und Knoblauch marinieren. ...

Risotto Milanese

Schritt 1: Die klein geschnittene Schalotte sanft 5 Minuten in Butter anschwitzen. Reis zugeben und ständig rühren. Temperatur leicht ...

Poutine

Wedges: Kartoffeln putzen achteln (Schale nicht entfernen). Restlichen Zutaten in einer Schüssel vermischen und die Kartoffeln darin ...

Penne al Arrabiata

Schritt 1: Den Speck in feine Streifen schneiden. Die Tomaten enthäuten, entkernen, das Fruchtfleisch klein schneiden und durch ein S ...

Dampfnudeln mit Kartoffelsuppe

Dampfnudeln: Man braucht dazu eine Pfanne mit dicht schließendem Deckel. 18 g Salz unter das Mehl mischen. Die Hefe darüber bröckeln, ...

Ravioli mit Tomatensoße

Schritt 1: Aus Mehl, Grieß, Eier, Wasser und Salz einen geschmeidigen, nicht klebenden Teig kneten. Den Teig 30 Min. in einer abgedec ...

Tagliatelle in Trüffelsahnesoße

Schritt 1: Das Öl und die eingelegten Trüffel bei schwacher Hitze in einem Topf erwärmen. Die gepresste Knoblauchzehe zugeben, Sahne ...