Zutatenliste

    Zutaten
  • 250g frischen Lachs
  • 500g Tagliatelle
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200ml Sahne
  • 1 EL Creme Fraiche
  • 1 Prise Fleur de Sel
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 halbe Limette
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas frischen Pfeffer
  • etwas frische Petersilie

Zubereitung: Tagliatelle al Salmone (Lachs)

Schritt 1: Den Lachs würfeln und in 2 EL Olivenöl rundum kurz 2 Minuten anbraten. Herausnehmen und die fein gehackten Schalotten in die Pfanne geben. Glasig anschwitzen und dann den Knoblauch hineinpressen und direkt mit der gesiebten Gemüsebrühe ablöschen. Für 10 Minuten köcheln lassen. Danach die Tomaten und das Tomatenmark beifügen. Gut mit Salz und Pfeffer würzen, den Saft der halben Limette hineinpressen. Nach weiteren 5 Minuten die Creme Fraiche und dieSahne darüber gießen, kurz verrühren weitere 5 Minuten köcheln lassen, und dann den Lachs wieder in die Soße legen. Nochmal kurz aufkochen lassen, dann die zwischenzeitlich gekochten Tagliatelle in die Sauce geben und kurz darin ziehen lassen. Mit frischer Petersilie und etwas Fleur de Sel bestreut servieren.

Die beliebtesten Rezepte!