Zutatenliste

    Semmelknödel
  • 800g frischer Spinat
  • 300g altbackenes Weißbrot
  • 30 g Butter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Knoblauchzehe
  • weitere Zutaten
  • 100g Butter
  • Parmesan

Zubereitung: Original Spinatknödel aus Österreich an zerlassener Butter mit Parmesan


Schritt 1: Das Weißbrot würfeln und mit der Milch übergießen. Den Spinat in Salzwasser gar kochen, ausdrücken und klein schneiden. In einem Topf Butter zerlassen und Knoblauch und klein gehackte Zwiebeln anschwitzen, den Spinat zugeben und 5 Min. dünsten, dann etwas auskühlen lassen. Eier und Spinat zum Brot geben, gut vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Mehl und Semmelbrösel dazugeben und aus der Masse kleine Knödel formen.

Schritt 2: In Salzwasser ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Schritt 3: Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und mit zerlassener Butter servieren.

Die beliebtesten Rezepte!