Zutatenliste & Informationen


    Zutaten
  • 200g Hühnerbrust in Scheiben geschnitten
  • 2 Eier, leicht verquirlt
  • 1 Handvoll Karotten, kleingeschnitten
  • 1 kleine Zwiebel, rot
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Lauchzwiebel, in Ringe geschnitten
  • Pfeffer und Salz
  • 1 Chilischote, in Ringe geschnitten
  • 2 EL Sojasauce
  • 140g Reis
  • etaws Sesamöl
  • 100g Erbsen TK
  • 200g Champignons

Den Reis kochen und über Nacht im Kühlschrank lagern. Die Zwiebel, die Champignons und den Knoblauch kurz anbraten, das Fleisch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und braten. Das verquirlte Ei unter gelegentlichem Rühren braten und dann mit den restlichen Zutaten in der Pfanne mischen. Die Erbsen und und die Karotten untermischen und nochmals 4 Min. braten. Nun den Reis dazugeben. Mit der Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen und alles gut mischen. Zum Schluss noch die Lauchzwiebel und die Chili dazugeben. In einer kleinen Schüssel mit etwas Sesamöl garniert servieren.


    Ofen

    ~

    Herd

    hohe Hitze

    Schwierigkeit

    mittel


    Grill

    ~

    Einstellungen

    Herd

    Menge

    für 4-6 Personen

Zubereitung: Zeiten


Vorbereitung
Ruhezeit
Kochzeit
Fertigstellung