Zutatenliste

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 kleine Zucchini
  • 2 Paprika, rot
  • 1 Zweig Thymian
  • 10 Blätter Basilikum
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 4 EL Tomatenmark
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Pck Feta-Käse
  • 150ml Gemüsefond

Zubereitung: Pfannengemüse

Schritt 1: Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen hacken. Rosmarin, Thymian und Basilikum und putzen und anschließend fein hacken. Die Zucchini in Scheiben schneiden und die Paprika in feine Streifen schneiden.

Schritt 2: In einer Pfanne das Öl erhitzen, Tomatenmark dazugeben und anrösten. Kurz danach die Zwiebeln 3 Min. anschwitzen danach den Knoblauch, Paprika und Zucchini andünsten. Mit Gemüsefond ablöschen. Mit den Gewürzen abschmecken. 15 Minuten köcheln lassen. Den Feta zerbröseln und unter das Gemüse mischen. Nochmals 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.