Zutatenliste

    Zutaten
  • 250g Hähnchenbrustinnenfilet
  • 1 Dose Ananas
  • 200ml Kokosmilch
  • 100g Sahne-Schmelzkäse
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 EL Honig
  • 3 TL Currypulver
  • 1 TL Hühnerbrühe instant
  • 1 Chilli
  • Salz und Pfeffer
  • Öl

Zubereitung: Curry Huhn mit Ananas

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Mit etwas Öl in der Pfanne anbraten. Wenn es leicht Farbe bekommt, den Honig dazu geben. Frühlingszwiebeln und Knoblauch dazu, kurz mit anschwitzen. Die Ananas abtropfen lassen und den Saft auffangen, dann die Ananasstücke mit in die Pfanne geben und auch kurz mit anschwitzen. Den Curry dazu geben und kurz alles durchrösten. Mit Sahne ablöschen. Den Schmelzkäse in Stückchen dazu geben und schmelzen lassen. Alles aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer, Curry, Instantbrühe, etwas gemahlenem Chili und dem Ananassaft abschmecken. Mit Frühlingszwiebel und in Ringe geschnittenem Chilli servieren. Dazu passt Reis.

Die beliebtesten Rezepte!