Zutatenliste & Informationen


    Chicken Korma
  • 4 Hühnerbrustinnenfilets
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Nelken
  • 4 Kapseln Kardamom
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Ingwerpaste
  • 1 TL Korriander
  • 1 TL Piment
  • 1 TL Cumin
  • 1 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Korriander
  • 1 rote Chilischote
  • 2 EL saure Sahne
  • 2 EL Schmand
  • 100gr Mandeln, gemahlen
  • 200ml Sahne
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • Reis
  • Langkornreis
  • 1/2 Tl Salz
  • Butter

Chicken Korma: Die Filets würfeln. Die Zwiebel klein hacken, die Knoblauchzehen fein hacken, die Kardamomkapseln zerdrücken und mit den Nelken im Mörser klein mahlen. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Nelken, Kardamom, Piment, Salz, Pfeffer, Cumin, Chilischote, Ingwerpaste, Knoblauch, Kurkuma, Tomatenmark, Mandelmehl anbraten. Brühe und Sahne hinzugeben und bei kleiner Flamme dann 15-20 Minuten köcheln lassen (zu einer dicklichen Konsistenz). Mit frischen Kräutern abrunden.

Reis: Butter in einem Topf erhitzen und den Reis (3 Tassen) darin kurz anschwitzen und mit 3 Tassen Wasser ablöschen. Deckel auf den Topf und für 15 Minuten garen lassen auf niedriger Hitze.


    Ofen

    ~

    Herd

    ~

    Schwierigkeit

    mittel


    Grill

    ~

    Einstellungen

    -

    Menge

    für 3-4 Pizzen


    Vorbereitung

    ca. 15 Minuten

    Ruhezeit

    keine


    Kochzeit

    ca. 15-20 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 30-35 Minuten