Zutatenliste

    Buns
  • 200 ml warmes Wasser
  • 6 EL Milch
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 35g Zucker
  • 8g Salz
  • 80g geschmolzene Butter
  • 500g Mehl Typ 550
  • 2 Eier
  • 2 EL Wasser
  • Sesam
  • Burgersoße
  • 5 EL Heinz Ketchup oder eigenes Rezept
  • 1 EL mittelscharfer Senf oder eigenes Rezept
  • 3 EL Mayonnaise oder eigenes Rezept
  • 5 EL Bulls Eye Chili Sauce oder eigenes Rezept Hot BBQ Sauce
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Apfelsaft
  • Burger
  • 1kg US-Beef-Nacken (vom Metzger grob wolfen lassen sollte 80% Fl
  • Salz und Pfeffer
  • 50g geschmolzene Butter
  • Käse
  • Eisbergsalat oder Lollo rosso
  • rote Zwiebeln
  • Bacon

Zubereitung: Classic Burger

Buns: Das warme Wasser, 4 EL der Milch, den Zucker und den Hefewürfel in eine Schüssel hineingeben und mischen. 5 Minuten ruhen lassen. 1 Ei, Salz und Mehl zum Teig geben und kneten. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 1 - 1 1/2 Stunden gehen lassen. Auf einem Backblech die ca. 10 cm Durchmesser großen Halbkugeln/Kugel legen und nochmal 1 Stunde gehen lassen. Restliche Milch mit dem Ei und 2 EL Wasser vermischen, die Buns damit bestreichen und Sesam darauf geben. Bei 200° Celsius (Ober-/Unterhitze) 15-18 Minuten.

Burgersoße: Mit Hilfe der Aiolirezept (ohne Knoblauch) eine Mayonnaise erstellen, oder fertige kaufen. Dann alle Zutaten untereinander rühren und für 1 Stunde kalt stellen.

Burger: Beef-Nacken Hack mit Salz, Pfeffer und 25g geschmolzene Butter kneten und zu Patties formen. In einem sehr heißen Pfanne oder heißem Grill pro Seite 2 Minuten braten und 2 Minuten danach ruhen lassen. Am Besten einen Probepattie machen. Falls das Fleisch innen noch halb roh sein sollte dann (ist die Pfanne nicht heiß genug bzw. der Grill) noch 2 Minuten bei indirekter Hitze ruhen lassen.