Zubereitung


Schritt 1: Aus den Gewürzen einen Rub mischen.

Schritt 2: Das Hackfleisch wird zunächst mit 6 EL RUB gewürzt und gut durchgeknetet, so dass sich der Rub gleichmäßig im Hack verteilt. Babybel halbieren.

Schritt 3: Das Hackfleisch wird etwa in 50g schwere Portionen unterteilt, die zu einer flachen Scheibe geformt werden. Darauf gibt man dann ein Stück Käse, schlägt die Enden des Hackfleisches nach oben und umschließt so den Käse. In den Handinnenflächen, wird das Hackfleisch zu einer Kugel geformt. Dann werden zwei Scheiben Bacon kreuzförmig um das Hackfleisch gewickelt.

Schritt 4: Zum Schluss werden die Bacon Balls noch im Dry Rub gewälzt. Im Kühlschrank über Nacht durchziehen lassen.

Schritt 5: Bei 150-160 °C indirekter Hitze für 45 - 60 Minuten smoken. Dazu die zuvor gewässerten Räucherchips auf die Glut geben. Die Kerntemparatur sollte bei 70 °C sein dann sind die Bacon Balls fertig.


Dry Rub
Marinade BBQ Sauce
Bacon Balls
Zusätzlich
Eintrag hinzufügen