Schokosahne Torte

...

Marmorkuchen

Schritt 1: Die weiche Butter mit 160g Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren. Eier trennen. Die Eigelbe nacheinander in die Masse rühren. Die 6 Eiweiß mit der Msp. Salz halbfest schlagen und mit den restlichen Zucker zu Eischnee schlagen. Mehl mit Backpulver mischen. Milch leicht erwärmen. Abwechselnd zuerst etwas Mehl auf die Masse sieben, da...

Löffelbiskuit Torte

Schritt 1: 6 Eier, Zucker, und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Schritt 2: Mehl in Schaummasse sieben und locker unterheben. Darauf achten, dass man keine zu schnellen Bewegungen macht, insgesamt aber zügig das Mehl unterbringen. Ansonsten fällt der aufgeschlagene Teig in sich zusammen! Schritt 3: Die Masse in eine Runde Kuchenform geben und circa ...

Zwetschgenkuchen mit Streuseln

Schritt 1: Die Zwetschgen waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Zur Seite stellen. Schritt 2: Für die Streusel alle Zutaten verknete und zerkrümmeln. Zur Seite stellen. Schritt 3: Für den Quark-Öl-Teig werden alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und zu einem Teig verknetet. Anschließend wird ein Backblech mit den Maßen 36 cm x 26 cm ...

Erdbeer Kuchen

Schritt 1: Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und die Form (Springform 28cm Durchmesser) fetten. Für den Teig die Eier mit dem Zucker dick-cremig schlagen. Oel und Saft hinzugeben. Mehl und Backpulver rasch unterrühren. den Teig in die Form füllen und bei Umluft 180 Grad ca 20min backen. Schritt 2: Für die Quarkmasse die Eier mit dem Zucker und Vanill...

Zwiebelkuchen

Schritt 1: Quark, Mehl, 1 Ei, Salz, Öl, Milch und Backpulver zu einem glatten Teig rühren und 30 Minuten ruhen lassen. Schritt 2: Ein Backblech mit etwas Mehl bestreuen und den Teig darauf verteilen und zur Seite stellen. Schritt 3: Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und glasig dünsten, erkalten lassen und in einer Schüssel mit der Sahne, dem Joghu...

Rhabarberkuchen

Schritt 1: Den Rhabarber waschen, säubern, in Stücke schneiden und mit 50g Zucker bestreuen in eine Schüssel geben. Alle Zutaten für den Boden mit Ausnahme des Rhabarbers in eine Rührmaschine geben und für 10 Minuten kneten lassen. Schritt 2: Die Teigmasse in eine Kuchenform geben und den Rhabarber ohne das entzogene Wasser auf den Teig geben. Für ...

Eierlikörkuchen

Teig: 80 g Butter, 100 g Zucker und 5 Eigelb schaumig rühren. 200 g Mandeln, 130 g Schokostreusel, 1 Esslöffel Kakao , 2 Esslöffel Rum, 1 Schnapsglas Eierlikör, 1 Teelöffel Backpulver einzeln unter den Teig rühren. 5 Eiweiß steif schlagen und mit Kochlöffel unter den Teig mischen. 26 Backform geben und bei 170 Grad 55 min backen. Krone: 2 süße Sah...

Erdbeertorte

Busquitboden: Die Eier, den Vanillinzucker und den Zucker 10 min. lang rühren. Mehl sieben, mit Backpulver vermischen und unterheben. Springform einfetten. Boden mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen, im vorgeheizten Ofen bei 175° C,50 min. backen. Schritt 2: 300 g Erdbeeren putzen und mit Zucker und Vanillezucker pürieren. Die übrigen Erdbeeren...

Erdbeerkuchen

Schritt 1: Aus Margarine, Zucker, Mehl, Eiern, Backpulver und Vanillezucker einen Rührteig herstellen. Im Ofen bei 180 Grad ca. 15 - 20 Minunten backen. Schritt 2: Währenddessen die Milch mit dem Pudding aufkochen ca. 4-6 EL Zucker dazugeben. Den Schmand unterziehen, nochmals zuckern mit ca. 1-2 EL. Die Masse auf den Kuchenboden streichen und...

Donauwelle

Schritt 1: Die Butter in Stücken in eine Schüssel geben. Schritt 2: Das Puddingpulver mit 50 ml Milch und dem Zucker glatt rühren, den Rest der Milch aufkochen. Das Puddingpulver einrühren, nochmals aufkochen lassen und sofort in eine Schüssel umgießen. Frischhaltefolie direkt auf den warmen Pudding legen, sodass möglichst keine Luftblasen zwisch...

Sachertorte

Schritt 1: 280 g Butter, 280 g Zucker, 2 P. Vanillzucker, 8 Eigelb schaumig rühren. Schritt 2: 1 P. Backpulver 220 g Mehl mischen und unter den Teig rühren. 280 g Blockschokolade im Wasserbad erweichen und zu dem Teig zufügen. 8 Eiweiße steif schlagen und vorsichtig den Eischnee unter den Teig heben. Teig in 28 Form bei 170 Grad ca 50 Min. backen....

NY Cheesecake

Schritt 1: Die Butterkekse zerbröseln und mit der flüssigen Butter vermischen. Die Mischung auf den Boden einer Backform drücken. Bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen 5-10 Minuten vorbacken, dann herausholen. Schritt 2: Zutaten für die Füllung langsam und vorsichtig unterheben und rühren. Die Creme auf den vorgebackenen Boden streichen und den Kuche...

Quark Christstollen

Schritt 1: Einen Tag vorher die Rosinen in eine Schüssel geben, mit Rum mischen und darin einweichen lassen. Restliche Teigzutaten, außer Milch und Hefe, abwiegen und bei Zimmertemperatur stehen lassen. Schritt 2: Alle Zutaten miteinander gut verkneten und in eine Stollenform geben. Schritt 3: Ofen auf 175° Celsius einstellen und den Stollen ...

Nürnberger Christstollen

Schritt 1: Einen Tag vorher die Rosinen in eine Schüssel geben, mit Rum mischen und darin einweichen lassen. Restliche Teigzutaten, außer Milch und Hefe, abwiegen und bei Zimmertemperatur stehen lassen. Schritt 2: Am nächsten Tag die Hälfte der Milch erwärmen, in eine große Schüssel geben. Hefe hineinbröseln, mit einer Gabel glatt rühren. 1 Prise...

Apfelkuchen mit Streuseln

Schritt 1: Mehl, Butter, Zucker, Ei und Vanillezucker zu einem Teig verarbeiten. Die Äpfel schälen, in Stücke schneiden und mit dem Apfelmus in einer Schüssel vermischen. Die Masse auf den Teig geben. Schritt 2: Die Butter im Topf schmelzen, vom Herd nehmen, die restlichen Zutaten vermischen und dazugeben und kurz abkühlen lassen und dann Streuse...

Tarte Tatin

Schritt 1: Mehl, Puderzucker, Salz, Butter in Stückchen mit Ei und Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten. In Klarsichtfolie einpacken und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in jeweils achteln schneiden. Mit Zitrone beträufeln. Schritt 2: Die Butter und den Puderzucker in einer Pfanne schmelzen las...

Hefezopf

Schritt 1: Milch leicht erwärmen Zucker und Hefe dazugeben und alles zusammen gut verrühren. Zitronenschale und Ei dazugeben und gut verquirlen. Diese Flüssigkeit zum Mehl gießen, weiche Butter und Salz hinzufügen und verkneten. Abgedeckt 2 Stunden gehen lassen. Schritt 2: Aus dem Teig 3 Stränge formen und danach flechten und mit Hagelzucker be...

Aktuellsten Vorspeisen

Knoblauchsuppe