Zutatenliste & Informationen


    Boden
  • 200g Mehl 405
  • 80g Zucker
  • 80g Butter
  • 1 Ei
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • Füllung
  • 500g Quark
  • 400ml saure Sahne
  • 400ml Sahne
  • 2 Pck. Vanillepudding
  • 3 Eier
  • 200g Zucker

Schritt 1: Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2 - Boden: Die weiche Butter mit Zucker, Zucker, einer Prise Salz und dem Ei schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig in eine gefettete Kuchenform (28 cm) streichen.

Schritt 3 - Füllung: Für die Füllung den Zucker mit Eigelb schaumig rühren. Puddingpulver, Sahne, Saure Sahne und den Quark unterheben. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Nun auf den Teigboden verteilen und im vorgeheizten Backofen auf der untersten Einschubleiste ca. 75 Minuten backen. Abschließend ca. 15 Minuten im ausgeschalteten Backofen nachziehen lassen.


    Ofen

    160° Celcius

    Herd

    ~

    Schwierigkeit

    schwer


    Grill

    ~

    Einstellungen

    Umluft

    Menge

    1 Käsekuchen


    Vorbereitung

    ca. 30 Minuten

    Ruhezeit

    60 Minuten


    Kochzeit

    ca. 75 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 105 Minuten