Zutatenliste

    Zutaten
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 700g Mehl
  • 150g getrocknete Tomaten in Öl
  • 9 Stiele frischer Thymian
  • 1 1/2 EL Salz
  • 100g eingelegte schwarze Oliven

Zubereitung: Ciabatta mit getrockneten Tomaten

Schritt 1: Schwarze Oliven und Tomaten auf dem Küchenpapier abtropfen lassen und in Würfel schneiden . Thymian waschen und die Blättchen abzupfen.

Schritt 2: Hefe in 500ml eiskaltem Wasser auflösen. 600 g Mehl und knapp 1 1/2 EL Salz mischen und zusammen mit den Thymianblättchen untermischen. Schnell zu einem weichen Teig verrühren. Danach 100g Mehl, die Oliven und die Tomaten unter den Teig rühren. Teig in einer mindestens doppelt so großen Schüssel luftdicht verschließen und über Nacht (mindestens 12 Stunden) im Kühlschrank gehen lassen.

Schritt 3: Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und halbieren Nicht mehr verkneten. Mit etwas Mehl 2 lange, schmale Baguettes formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die Brote mit dem restlichen Thymian garnieren. Nochmals 10 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen Umluft: 175° Celsius ca. 40-45 Minuten backen. Auskühlen lassen und genießen.

Die beliebtesten Rezepte!